Donnerstag, 31. Januar 2019

DerandereRucksack

Tja, wie immer habe es nicht zum Sewalong bei der lieben Lee  mein-anderes-ich  geschafft aber jetzt ist er endlich auch fertig geworden.
Ich bin ja gar keine Rucksackträgerin, ausser im Urlaub oder bei einem Ausflug und als ich anfang Dezember auf einem Ausflug war, habe ich meinen alten, gekauften und treuen Begleiter, ich meine den Rucksack, angeschaut und fand das geht ja gar nicht ich habe soviele genähte Taschen aber keinen Rucksack... so kam mir der  Schnitt derandereRucksack gerade richtig.

Ausgedruckt und dann bin ich im Laden auf die Suche nach Stoffen gegangen... wasserabweisend sollte er sein, Innen wie Aussen. Für Aussen wählte ich den Etaproof, eine wasserabweisende Biobaumwolle und Innen einen weichen Rucksacknylon. Mit dem Aussenmaterial habe ich schon mal eine Jacke   genäht.


Während dem Zuschneiden, kam mir noch der Gedanke eine reflektierende Paspel einzunähen und Innenfächer dürfen bei einem Rucksack nicht fehlen.







Nun freue ich mich darauf  meinen Neuen beim nächsten Ausflug auszuführen.
Lieben Dank Lee für dieses tolle gratis Ebook.

Liebe Grüsse
Angy

verlinkt bei du-fuer-dich-am-donnerstag

Kommentare:

  1. Hallo Angy,
    jetzt habe ich Dich auch endlich hier gefunden, auf Insta folge ich Dir ja schon eine geraume Zeit.
    Der Rucksack ist echt toll geworden und bestimmt auch super praktisch.
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Schön ist er geworden, liebe Angy! Du bist wirklich eine Meisteirn an der Nähmaschine. Ich schaue so gerne bei dir vorbei und bewundere deine Projekte.
    LG und ein schönes Wochenende
    Yvonne

    AntwortenLöschen