Samstag, 13. Oktober 2018

Wochenrückblick

Heute setze ich mich auch wieder an den Tisch zu Andrea
für den Samstagsplausch

War ich doch die letzten zweimal nicht dabei. Weil wir
 in der ersten Oktoberwoche Urlaub genommen haben und diesmal fast ganz ohne Internet, deshalb habe ich auch nur spärlich kommentiert. Einzige  Ausnahme war der memademittwoch, da ich auch wieder einmal dabei sein wollte und sonst habe ich eine Woche das Kopfkino ausgeschaltet und bin zwei Wochen dem Internet fern geblieben. War eine gute Entscheidung.



Unser Plan für den Urlaub war eine Woche in Jesolo, Strandspaziergänge und Ausflug nach Burano, ein Hotel mittendrin, so wie wir eigentlich noch nie einen Urlaub gemacht haben... doch es kam wiedermal ganz anders;-)

 
Weil, alle Strandbars waren geschlossen, ein paar wenige Restaurants noch offen... wir haben uns fest vorgenommen mal einen halben Tag auf dem Liegestuhl zu verbringen, doch es gab keine mehr...



der Ausflug nach Burano war wunderschön



 
 
 
 
 
 
und am Mittwoch beschlossen wir über Umwege nach Hause zu fahren, entlang dem Gardasee




nach Bozen und von dort,

 
 bei wunderschönen Wetter über diverse Pässe (Reschenpass, Ofenpass, Albula) auf die Lenzerheide, Verwandtenbesuch. So haben wir warme Tage in den Alpen genossen.


 


Letzte Woche haben wir den Garten wintertauglich gemacht, wobei so wie es aussieht ist da noch weit und breit kein Schnee in Sicht, gestern noch 23Grad genossen und heute werde ich mich wieder einmal an die Nähmaschine setzen. Meine Softshelljacke soll endlich fertig werden...

Wünsche euch ein wunderschönes Wochenende

Liebe Grüsse

Angy





Mittwoch, 3. Oktober 2018

Bluse Kim

Ich bin absolute Schnittmusterwiederholungstäterin, wenn ich einen Schnitt richtig gut finde, dann nähe ich ihn mehrmals und wie kann es anders sein auch noch ganz viele meiner Kundinnen.
So ein Schnitt ist Kim von b-patterns
Hier schon mal genäht, dieses mal mit kurzen Ärmeln und aus einer luftigen Viscose.






Da der Schnitt einfach sitzt habe ich ihn aus einem Viscose Strick genäht, aber ohne Falten.



Für meine Kurze Jacke aus dem Japanische Stoffen habe ich einen beigen Stoff gesucht, da ich nicht immer schwarz oder dunkelblau darunter tragen möchte.





Nun habe ich eine schöne helle Kombination, natürlich mit passender Tasche.
Taschenschnitt: Kugeltasche von Farbenmix
Jacke: Schnitt von einer Kaufjacke abgenommen, eine Seite ist wirklich länger



Die nächste Bluse wartet auch schon auf die Fertigstellung;-)


Ich freue mich wieder einmal beim Memademittwoch dabei zu sein.

Liebe Grüsse

Angy

Samstag, 29. September 2018

Wochenrückblick

Huch, Zwei Wochen Ferien:-)

Ich bin wieder Gast bei Andrea um zu plaudern.

Endlich kann ich euch mein fertiges Chuchichäschtli zeigen









Eingeräumt ist es noch nicht richtig.

In einem Türchen war ein Glas, da es defekt war nahm ich es ganz raus, dafür habe ich ein Brett mit Farbe (anthrazit) angemalt und mit einer  durchsichtig Tafelkreide darüber gestrichen und eingesetzt.
Ich finde es richtig toll.


meine freischwebende Garderobe damit ich div. Kleider aufhängen kann, möchte ich euch nicht vorenthalten.


Für meine vielen Schnitte suche ich auch noch nach einer andern Lösung, am liebsten wäre mir alte Dokumentenschränke oder einfach alte Gestelle... mal schauen ob ich jemals etwas finden werde.
Vielleicht kann ich in den Ferien die eine oder andere Brocki besuchen.

Liebe Grüsse

Angy











Samstag, 22. September 2018

Wochenrückblick

 Wie ich diese Morgenstimmung liebe


Natürlich bin ich auch heute wieder Gast bei Andrea





 Gerade sind wir dabei jede Woche schöne Sommer/Frühjahrs Stoffe zu ordern, ein wunderbares Vergnügen.
So sind meine Wochen ziemlich voll, aber immer so, dass es nicht in Stress ausartet. nachdem wir die letzten vier Wochen ziemlich viel gefeiert hatten, gibt es wiedermal ein ruhiges Wochenende und da regen angesagt ist, werde ich sicher auch an der Nähmaschine Zeit verbringen.
Heute bin ich wieder am Stoffe streicheln, d.h. im Laden sein und hoffentlich viele Kundinnen glücklich machen. Und auch endlich Fotos von meinem fertigen Chuchichäschtli knipsen.
Gestern habe ich noch am zweiten Schrank weitergearbeitet, steht momentan noch auf dem Kopf...


und ich war unter der  Woche noch mit dem Fotoapparat unterwegs






Liebe Grüsse

Angy