Sonntag, 29. November 2015

Beutel

Sind die nicht toll?


  
Übrigens der Kerzenständer hat mein Mann gemacht und die Idee die Beutel da aufzuhängen auch:-)

 
 

Wie es dazu kam, dass ich soviele Beutel habe?
 
Tauschgeschäft...
 
Für die Patchworkdecke von Ihrem Patenkind brauchte Sabine von contadinasway   
für die Rückseite den grünen Stoff, von dem ich ihr ein Stück geschickt hatte, und so hatte ich die Idee, da ich ja auch keinen Plotter habe mir doch eine od. zwei Taschen zu beplottern lassen...;-)
Und was soll ich sagen? 
Da sagte ich gar nichts mehr als das Paket kam...

 
sie sind absolut toll und
jede Tasche natürlich mit einem passenden Band versehen
 

 
 
 
Da ich ja nun einen Stoffladen habe mit dem Namen
StoffLand...

 
Ein absolut cooles Motto

 
Und die vergrösserte Tasche,

 
darin kann ich jetzt die Stoffe von meinem 
Mystery Quilt aufbewahren, bei dem ich noch zwei Blöcke im Rückstand bin...

 
 
Nebst vielen Kleinigkeiten habe ich jetzt noch 
eine Hülle für die Kompresse

 

Und einen wunderschönen MugRug 



nochmals lieben, lieben Dank Sabine ich bin total begeistert.

Liebe Grüsse

Angy


Kommentare:

  1. Wunderschöne Post...jetzt kannst du jeden Tag mit einem anderen Beutel einkaufen gehen!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Lee, ja und ich kann in jede Tasche einen Beutel tun, so dass ich immer einen dabei habe.

      Löschen
  2. DAS nenne ich mal eine eigenwillige Adventskranzdekoration... *lach*
    Dein Mann ist wohl ähnlich kreativ wie du?

    Ich freue mich riesig, dass sie dir so gut gefallen - mit dem StoffLand-Beutel kannst du jetzt ganz wunderbar Reklame laufen gehen. ;-)
    Du hast ob meines chaotischen Privatlebens so lange und so unglaublich geduldig darauf gewartet, da konnte ich dir unmöglich nur 2,3 Beutel schicken! *drückdichlieb*

    Das Quiltsandwich ist mittlerweile fertig und muss nur noch gequiltet werden, was angesichts der Tatsache, dass ich immer noch mit dem #omatobe kämpfe *g*, leider wohl noch ein wenig dauert.
    Joshua ist da ähnlich geduldig wie du, ich hoffe auf ein wenig Zeit nach Weihnachten... *hust*

    Übrigens hast du unterschlagen, dass in dem Päckchen auch noch Geburtstagsgeschenke drin waren...

    PSSSST!!! *aufdringlichlautflüster*
    Die liebe Angelika hatte Geburtstag, noch gar nicht lange her!!!

    Nochmals alles Liebe und Gute zum Geburtstag! ♥

    Ich freue ich jedenfalls, dass du jetzt standesgemäß auf Lieblingsstöffchen Kaffee trinken kannst! :-)

    Ganz liebe Grüße,
    einen ganz wunderbaren ersten Advent
    und vielen Dank für deine lieben Worte... ♥

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grins, der Kerzenständer nehme ich wirklich als Adventskranz, nur hänge ich meistens weihnachtliches daran...;-) ja er ist auch sehr kreativ und für das Grobe zuständig...da er nicht so gerne Deko hat, war wohl sein Gedanke, lieber die Taschen aufhängen:-)
      Da hast du aber Glück, dass Joshua auch so geduldig ist...grins...ich denke er kennt dich, duck und weg...
      ...nochmals lieben Dank Sabine, ich weiss jetzt was ich mir zu Weihnachten schenke.

      Löschen
  3. Da schließe ich mich den Wünschen an, hab das Flüstern nicht überhören können :-) Alles Gute!
    Der Kerzenleuchter ist toll (was ist denn Dein Mann? Schmied?) Aber die Idee, ihn als Taschenhalter zu verwenden, genial!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank Judy für deine Wünsche. Mein Mann ist gelernter Schlosser und da gehört Schmieden auch zur Ausbildung.
      Eigentlich wäre er, ich meine natürlich den Kerzenleuchter, unser Adventskranz...aber eben mein Mann mag Deko nicht so gerne...

      Löschen
  4. Liebe Angy,
    die Taschen sind ja der *HAMMER*......einfach genial!!!!!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen