Montag, 13. Juni 2016

Sommerrock Sew Along


 
Heute ist schon der zweite Sonntag des 





Und so sieht der Terminplan aus:

5.6. Inspiration, Schnitte und Materialien

12.6. Es geht auch ganz einfach: Sybilles Ein Tag ein Rock-Workshop

19.6. Details, Details, Details - Rockbund, Taschen und Säume

26.6. Finale: Der Sommer und die Sommerferien können kommen!



Den Schnitt habe ich in Grösse M abgepaust und den Rockbund angepasst. Im Schnittmuster ist eine Nahtzugabe von einem cm enthalten, bei Webware nähen ich aber gerne bei 1,5cm
 

 
Ich bin mir noch nicht sicher ob ich den Rock füttern soll, da ich mir gerade noch einen Unterrock nähe, den ich mit allen Röcken  tragen kann...
 

Der Stoff liegt gewaschen bereit, leider bekomme ich in dieser Farbe keinen passenden Nahtverdeckten RV, muss auf dunkelblau ausweichen...
 

Ich bin mir auch noch am überlegen, ob ich die Nähte absteppen sollte,
Entweder Schmalkantig oder mit der Cover oder sogar von Hand...???
Letzeres wäre natürlich ein grosser Aufwand, würde aber sicher sehr toll aussehen.

Tja und in zwei Wochen soll er fertig sein mit all meinen Unklarheiten?! :-)

wünsche euch einen tollen Wochenstart
und möchte mich bei den Organisatorinnen
Meike und Lucy bedanken

liebe  Grüsse

Angy
 

Kommentare:

  1. Absteppungen stelle ich mir ganz gut vor, wenn der Stoff nicht zu zart ist, die Teilungsnähte bieten sich dafür ja an. Ramie kann ja sehr unterschiedlich dick sein. Ob Futter oder nicht würde ich auch von der Stoffdicke abhängig machen - wenn der Stoff dünn ist, ist ein eingnähtes Futter ja oft gut, damit der Rock ein bißchen stabiler wird. Wie auch immer du dich entscheidest, den Schnitt finde ich sehr schön!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Angy,
    das Schnittmuster gefällt mir auch sehr gut. Den Rest warte ich einfach ab :o). Obwohl ich ja finde, so abgesteppte Nähte mir der Hand sind schon was dolles und hat auch nicht jeder!!!
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  3. Wenn der Rock auch ohne Futter tragbar ist, würde ich es lassen. Da kannst du je nach Lust und Laune deinen Unterrock dazu tragen. Sonst besser gleich mit Futter.
    LG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Unterrock kannst ja immer noch später bei bedarf annähen.
    Bin schon auf deine Betty gespannt ... ich hab eine Betty bei Stefanie probiert und werde sie auf meine GummibärenGrösse zuschneiden ... aber annähen tue ich nicht
    Lg MArgit

    AntwortenLöschen
  5. Das wird bestimmt ein schöner Rock! Ich steppe auch gern alle Nähte ab. Aber immer nur mit der normalen Nähmaschine. Eine Cover hab ich nicht und von Hand - och nöö! :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Covernähte mag ich auch gerne! Bin gespannt, ob Betty nun welche bekommt.:-)
    Lg Mel

    AntwortenLöschen