Dienstag, 6. Mai 2014

Pizzatechnik

Kennt ihr Pizzatechnik? 
Vielleicht gib es dafür auch einen andern Namen.
Jedenfalls ist es eine supertolle Resteverwertung und dabei entstehen wieder ganz neue Stoffe, 
Experimentieren ist angesagt...
Als Unterstoff verwende ich Filz oder Stoffe (Teig)




Darauf verteile ich verschiedene Zutaten,
Ich nehme Wollvlies, Stoffresten, Fäden, Wolle usw. und lege diese auf den Teig:-)


Und darüber kommt der Mozzarella in Form von Plastik oder Organza.
 

 
Nehme ich Plastik nähe ich mit Stepp- od. Zierstichen


Bei Organza kommt das Freihandquilten zum Einsatz
 
 
So entsteht neuer Stoff der weiter verarbeitet werden kann...
 
 

 
Vielleicht möchte es jemand nachmachen..
damit bin ich beim Creadienstag  und
artof66 dabei
 
liebe Grüsse
Angy
 


 

Kommentare:

  1. woooooow - das sieht ja mal hammerklasse aus - einfach toll - bin von den socken !!!
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Numi und es ist auch nicht schwierig

      Löschen
  2. Toll, das sind dann wirklich Unikate! Ich habe diese Art der "Stoff Herstellung" auch schon gemacht (http://www.findefux-dies-und-das.blogspot.de/2013/02/color-me-happy-februar-mein-beitrag.html, oder als Crazy Patchwork http://www.findefux-dies-und-das.blogspot.de/2013/02/rums-3-kosmetiktaschchen-crazy.html).
    LG Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Maria, werde auf diesen Seiten mal vorbeischauen

      Löschen
  3. Hallo Angy,

    woow, das sieht super aus...und experimentieren macht Spaß...da könnte ich doch auch mal ausprobieren;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Klaudia, ja das sehe ich bei deinen Arbeiten, dass du gerne experimentierst, das gefällt mir auch so, toll wenn du es ausprobierst

      Löschen
  4. Tolle Idee, das speichere ich mir gleich mal ab. Danke für die Anregung.

    LG,
    Annie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und bitte Annie:-) finde es toll wenn du es ausprobieren würdest.

      Löschen
  5. wie genial ist das denn? tolle idee mit perfektem ergebnis. lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und du kannst wirklich alles verwenden, zB. auch farbiges Alu, von Schokolade

      Löschen
  6. SUPER! Gefällt mir sehr gut.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Idee! Kannte ich gar nicht. Sieht super aus.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Das hab ich ja noch nie gesehen. So etwas finde ich immer toll. Muss ich mir merken:)
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Claudia und viel Spass beim nachmachen.

      Löschen
  9. Pizza finde ich generell super! :-) Das ist ja kaum zu glauben, dass man aus zusammengenähten Resten ein so tolles Täschchen zaubern kann. Ich bin ganz begeistert, auch von der Farbe :-) Das wäre doch eigentlich auch noch was für den Upcycling Dienstag!? Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja Pizza mag ich auch;-) ja du hast recht, wegen der Linkparty, aber ich muss gestehen so langsam habe ich keinen Überblick mehr über die Partys....so geht mir oft eine unter...
      Danke, Katharina

      Löschen
  10. Lecker Pizza.Hmmmmm.... Danke für die schönen Anleitungen!

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Angy,
    danke für die Anleitung. Aus Stoffresten etwas Neues zu machen finde ich eine geniale Idee!

    Schönen Sonntagabend wünscht

    Britta

    AntwortenLöschen